Spezialversicherungen

Wochenend-, Ferienhäuser-, Datschen-, Sommerhäuser- und Cottages-Versicherung

Was ist eine Wochenendhaus 
Versicherung?

Mit dieser kombinierten Wohngebäude- und Hausratdeckung sind Ihr Wochenend-, Ferien- oder Sommerhaus bzw. die Datsche und Cottages in Deutschland und der darin befindliche Hausrat gegen die häufigsten Gefahren des Alltags geschützt.
Versicherungsschutz besteht zu einer günstigen Pauschalprämie in einem Vertrag mit einer Versicherungssumme. Es sind Objekte bis 60 m² Wohnfläche versicherbar.

Für Ferien Immobilien im Ausland bieten wir spezielle Versicherungen an, bitte mit den Kontaktformular anfragen!

 

Was ist Versichert?

Feuer
Leitungswasser (auch Austritt von Wasser aus Zisternen,
Kanistern etc.)
Sturm / Hagel
Einbruchdiebstahl (1)
Vandalismus nach einem Einbruch (1)

Mitversichert sind nach einem Schaden zusätzlich
anfallende Kosten, z. B. für Aufräumungs- und Abbrucharbeiten etc.
(1) Gilt nur bei Hausrat.

Kleingarten Einzelversicherung

Was ist eine Kleingarten Einzelversicherung?

Die Kleingarten Versicherung, bietet Mitgliedern im Verband, Verein oder Kolonie einer Kleingartenanlage die Möglichkeit Ihr Gebäude und den Inhalt zu versichern. 

Was leistet eine Kleingarten Einzelversicherung?

Inhalt: Feuer- und Einbruchdiebstahlschäden einschließlich Vandalismus, Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden.

Solaranlagen im Freien gegen einfachen Diebstahl, Vandalismus und Glasbruch. Gartenmöbel im Freien gegen einfachen Diebstahl.

Gebäude: Brand-, Blitz- und Explosionsschäden, Leitungswasser-, Sturm- und Hagelversicherung. Aufräumungs- und Abbruchkosten für Gebäude.

Glas- und Kunststoffscheiben von privat genutzten Gewächshäusern auf dem Versicherungsgrundstück/Parzelle.

 

 

Operationskostenversicherung für Hunde und Katzen

Was ist eine Absicherung gegen Operationskosten?

Es handelt sich um eine Operationskostenversicherung für Hunde und Katzen. Diese sichert Sie gegen die finanziellen Folgen von veterinärmedizinisch notwendigen Operationen des versicherten Tieres unter Voll- oder Teilnarkose ab.

Gibt es Deckungsbeschränkungen?

Nicht alle denkbaren Fälle sind versichert. Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind zum Beispiel:

Operationsvorbereitende Untersuchungskosten, wenn die Operation nicht durchgeführt wird.Operationen auf Grund von Schäden, die Sie bzw. ein Familienangehöriger vorsätzlich herbeigeführt haben bzw. für die Sie einen Anspruch arglistig erhoben haben

Was leistet eine Operationskosten Versicherung?

Versichert sind die Kosten bis zum 3-fachen Satz der

Gebührenordnung für Tierärzte für

veterinärmedizinisch notwendige Operationen (auch

unter Teilnarkose), die Untersuchung, die zur Feststellung der Diagnose die zu der Operation führt, erforderlich war sowie daran anschließende Untersuchungen, die der Operationsvorbereitung dienen (inkl. Vorbericht, klinische Untersuchungen sowie spezielle Untersuchungenwie z. B. Röntgen, Magnet-Resonanz-Tomographie, Endoskopie, Biopsie, Labor) sowie die Nachbehandlung bis zum 15. Kalendertag nach der Operation – auch stationär. Dazu gehören auch komplementäre Behandlungsmethoden (wie z. B. Akupunktur, Homöopathie, Lasertherapie, Magnetfeld- therapie und Neuraltherapie), wenn deren Wirksamkeit und Wirkungsweise veterinärwissenschaftlich überprüft und dokumentiert sind. 

Kontakt

* Pflichtangaben